Über mich

Schon zur Schulzeit hat mich das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele fasziniert. Deshalb habe ich mich für das Biologiestudium entschieden, um so mehr über den Aufbau, die Struktur und Organisation von Lebewesen sowie ihrer Interaktion mit der Umwelt zu lernen.

Im Studium konnte ich meiner Vorliebe für die kleinste Einheit – die Zelle – und das große Ganze – das Gehirn – nachgehen und mein Wissen vertiefen. So habe ich mich im Studium und in meiner Doktorarbeit hauptsächlich damit beschäftigt, welche Vorgänge bei neurodegenerativen Erkrankungen, wie zum Beispiel der Alzheimer-Demenz, in den Mitochondrien gestört sind. Mitochondrien sind die Kraftwerke in unseren Zellen, in denen neben der Bildung von Energie in Form von ATP (Adenosintriphosphat) viele weitere wichtige Stoffwechselvorgänge stattfinden.

Je mehr man sich mit den Details beschäftigt – eine Zelle gleicht einem Universum, dessen Vorgänge wir noch längst nicht alle verstanden haben –, desto mehr wollte ich mein Wissen auf das ganz große Ganze – den Menschen – ausweiten und anwenden. Daher entschied ich mich für eine Ausbildung zur Heilpraktikerin sowie zum Thema Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Nun bin ich also wieder beim Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele angelangt und versuche mit meinem wissenschaftlich basierten Ansatz dieses wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Vita

Studium der Biologie
Schwerpunkte: Zell- und Entwicklungsbiologie, Neurobiologie und Toxikologie
Goethe Universität, Frankfurt am Main

Promotion am Fachbereich Pharmazie
Thema: Mitochondriale Dysfunktion bei neurodegenerativen Erkrankungen
Pharmakologisches Institut für Naturwissenschaftler, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Ausbildung zur Heilpraktikerin
Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Approbation im Jahr 2013
Heilpraktikerschule Dr. Klaus Jung, Kronberg

Fortbildungen zu Mikronährstoff- und orthomolekularer Medizin
Akademie für Mikronährstoffmedizin, Essen

Schulungen zu „Modernes Stoffwechselmanagement und Zellregeneration“
Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport

Fachausbildung Stressbewältigung und Achtsamkeit (DFME)
DFME Deutsches Fachzentrum für Achtsamkeit, Oldenburg

Ausbildung zum zertifizierten Therapeuten‚ gesund + aktiv – Das individuelle Stoffwechselprogramm‘
gesund + aktiv Akademie, Hamburg

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH)

© Praxis für biologische Therapien, Heilpraktikerin Dr. Kathrin Börgel | powered by ONE AND O